Willkommen

Sebastian Geißlinger und Judith Haar-Geißlinger

Welche Schwelle Du auch immer betrittst, es möge jemand da sein, der Dich willkommen heißt. (altirischer Segenswunsch)

 

Wir laden Sie ein, in den Angeboten unserer Kirche
Kraft zu schöpfen, Inspiration zu finden, Gemeinschaft zu erleben, Gott und Menschen näher zu kommen.
Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Pfarrerin Judith Haar-Geißlinger, Pfarrer Sebastian Geißlinger  und das ganze Team der Evangelischen Kirchengemeinde Kleinheubach

 

 

Aktuelles

Es spielt:  Duo Il Sogno: Cordula Weil, Querflöte und Bettina Linck, Harfe

Zu einem Konzert zum Frühlingsanfang lädt die evangelische St. Martinskirche in Kleinheubach am 17. März 2024 um 17 Uhr.
 Zu Gast ist das Duo Il Sogno, bestehend aus Cordula Weil, Querflöte und Bettina Linck, Harfe. Auf dem Programm stehen u.a. Johann Sebastian Bachs Sonate für Flöte und Harfe in g-Moll, BWV 1020, Gabriel Faurés Fantasie, op. 79 und Bela Bartóks Rumänische Volkstänze. 

Könige blasen sich auf, Diener und Mägde vermitteln, ein Prophet verkündet Gottes Stimme – so sahen und hörten die Gottesdienstbesucher am So, den 21. Januar die biblische Geschichte vom Propheten Elisa. Mit Humor und Tiefgründigkeit hatten die Jugendlichen der Anspieltruppe das Stück zusammen mit Jennifer Ulsamer und Pfarrer Sebastian Geißlinger entwickelt. In einer voll besetzten Kirche wurde gemeinsam Gottesdienst gefeiert.

Segen für Lang- und Kurzentschlossene

Glücklich zu zweit. Aber mit dem kirchlichen Segen hat es noch nicht geklappt? Zu aufwendig, zu teuer, zu kompliziert? Auch im Jahr 2024 ist "einfach heiraten" wieder möglich. Stressfrei und ohne Tamtam - diesmal auch im Dekanat Aschaffenburg: Neben der Epiphaniaskirche in Eschau sind auch St. Paul in Aschaffenburg und die Kirchengemeinde Karlstein dabei.

Neujahrskonzert mit Alexander Huhn, Orgel und Wolfgang Huhn, Trompete 

Die evangelische St. Martinskirche in Kleinheubach war komplett gefüllt, als am vergangenen Sonntag das musikalische Jahr mit dem zweiten Konzert einer kürzlich ins Leben gerufenen Reihe eröffnet wurde. Der Organist Alexander Huhn konnte den Trompeter Wolfgang Huhn aus Aschaffenburg für dieses Konzert gewinnen. Er arbeitet unter anderem als erster Trompeter der Frankfurter Sinfoniker und tritt als Solist international auf.

Die siebte Runde des Kleinheubacher Spendenparlaments ist ausgezählt. 85 Briefwähler, die als Vereinsmitglieder oder Spender berechtigt waren, über die insgesamt zehn Projekte abzustimmen, haben ihre Entscheidung getroffen. Die Wahlbeteiligung lag damit bei ca. 50 Prozent. Zur Verteilung standen 4000 € an, um die sich Vereine und Institutionen bewerben konnten. Und hier ist das lange erwartete Ergebnis eines spannenden Kopf-an-Kopf-Rennens:

Ein interessantes Thema referierte Gerhard Fischer im evangelischen Gemeindehaus in Kleinheubach.
Warum schlafen wir überhaupt war auch eine der vielen Fragen, die im 
Raum standen! Schlaf ist ja kein Zustand ausschließlicher Ruhe, es 
werden Hormone ausgeschüttet, man bewegt und dreht sich im Bett.
Es gibt verschiedene Arten von Schlafphasen:
Einschlafprozess’:
Nachlassen der Sinneswahrnehmung und verminderte geistige Aktivität
Leichtschlafphase:
Teil des Einschlafprozesses, Muskel entspannen, Muskelzuckungen,

Welch ein gelungener Auftakt zu einer Konzertreihe in der evangelischen Kirche St. Martin in Kleinheubach!
Über 100 Besucherinnen und Besucher strömten am Sonntag, den 05. November in das gedämpft beleuchtete, barocke Kirchenschiff. Alexander Huhn, Dekanatskantor und hervorragender Organist spielte an der rekonstruierten Dauphinorgel Kompositionen von Johann Sebastian Bach.